Über Tish und Snooky

New York, 1977 – Die Underground- und Punkszene boomt mit zukünftigen Ikonen, Trendsettern und einem Lebensstil, der auf absehbare Zeit weiterleben wird. Zu dieser Gruppe ausdrucksstarker Fanatiker gehören die Bellomo-Schwestern Tish und Snooky, auch bekannt als die Hohepriesterinnen des Punk! Amerikas Lieblinge der kreativen Haarfarben werden bald zu Pionieren der extremen Looks kräftiger und lebendiger Haarfarben.

Während die Schwestern in Bands wie der Originalbesetzung von Blondie auftreten und ihre eigene aufgeschlossene Ästhetik rocken, bemerken sie eine unübersehbare Lücke innerhalb der Kultur und Szene, die sie so sehr kennen und lieben. „Im Jahr 1977 gab es keine Beauty-Marken, die sich an kreative, rebellische Underground-Künstler wie uns richteten.“ Tish und Snooky Bellomo.

Mit dieser ersten Punk-Boutique Amerikas wurde Manic Panic geboren. Tish und Snooky Bellomo hatten einen Raum geschaffen, in dem Künstler sich verändern und eine Ästhetik schaffen konnten, die es ihnen ermöglichte, die kühnste und am meisten betonte Version ihrer selbst zu sein.

Im Laufe der Zeit wuchs die Underground-Musikszene in NYC und Künstler begannen, international aufzutreten. Bevor sie es wussten, verbreitete sich die Nachricht von den neuen Haarfarben von Manic Panic um die ganze Welt und die Marke begann ihre Herrschaft als weltweiter Marktführer für kreative Farben.

So wie sich viele Trends im Laufe der Jahre ändern und weiterentwickeln, hat Manic Panic seine Führungsposition in der kreativen Haarfarbenbranche seit fast 45 Jahren mit großer Kraft behauptet. Die Marke sorgt für Spannung und Neuanfang bei einem äußerst breiten Publikum voller Kreativer, die Individualität und hochwertige Produkte schätzen. Tish und Snooky leben weiterhin ihren Punkrock-Lebensstil mit ihrer kreativen Marke, aber die Farben haben auch die Aufmerksamkeit einiger der weltbesten Prominenten auf sich gezogen, darunter Rihanna, Lady Gaga, Lil Kim, Kylie Jenner und viele mehr, die mit Manic Panic ihre Haare färbten.

Als Marke steht Manic Panic für etwas Wichtigeres als nur Haarfarbe. Das Jahr 1977 brachte eine wahre Leidenschaft für die Gründer von Manic Panic, Tish und Snooky, zum Vorschein, die in den letzten Jahren nur noch zugenommen und gewachsen ist. Als unabhängiges, von Frauen geführtes Unternehmen haben die Schwestern ihre Marke seit ihrer Gründung gelebt, geliebt und selbst beworben, um ihre vielfältige Botschaft der Selbstdarstellung und des Selbstvertrauens zu verbreiten. Der Gedanke, einen Schritt zurückzutreten und wirklich auf die Person zu blicken, die Sie werden und die Sie sein möchten, kann eine erschreckende Erfahrung sein, und ob ein lebendiger Haar-Look das Richtige für Sie ist oder nicht – wir empfehlen Ihnen, die Person zu erkunden und mit ihr zu experimentieren. Sie sind heute dazu da, die Person zu werden, die Sie morgen sein möchten.

Seit fast 45 Jahren hat Manic Panic nie aufgehört, die Marke zu werden, die sich Tish und Snooky immer gewünscht hatten. Eine Marke, die hart daran gearbeitet hat, andere durch ihren eigenen Selbstausdruck zu stärken, immer denjenigen etwas zurückgegeben hat, die es wirklich brauchen, achtsam mit ihren Produkten umgegangen ist und dem 1977 gegründeten Punkrock-Herzen Manic Panic treu geblieben ist.